Vorsitzender verabschiedet Mitarbeiterin Anne Klug zum Studium

Vorsitzender verabschiedet Mitarbeiterin Anne Klug zum Studium„Dankeschön und auf Wiedersehen!“

„Ein Jahr voller schöner Impressionen und neuer Aufgaben liegt nun hinter mir. In meiner Zeit beim KSB MSE e. V.  durfte ich ganz viel lernen, habe neue Eindrücke und Kontakte dazu gewonnen. Dafür bin ich dem Kreissportbund und meinen Kollegen sehr dankbar.  Begleitung und Unterstützung habe ich aber auch durch viele Sportfreunde aus den Vereinen erfahren, mit denen ich im Zuge meiner Tätigkeit in regem Austausch war. Für die gute Zusammenarbeit in den Sportstrukturen gilt hiermit ein besonderer Dank. Für mich beginnt nun ein neuer Lebensabschnitt. Ich verlasse den Kreissportbund Mecklenburgische Seenplatte e. V. und werde ein Lehramtsstudium beginnen.

Ich wünsche allen Sportfreunden eine erfolgreiche und gesunde Zukunft. Bleiben Sie dem Sport verbunden.“

Anne Klug

Dr. Wolfgang Heidel verabschiedet Anne Klug nach einem Jahr Tätigkeit im Kreissportbund MSE: „Wir wünschen Anne alles erdenklich Gute für ihre Zukunft und bedanken uns für ihre engagierte Tätigkeit im Kreissportbund MSE. Gerade in den vergangenen schwierigen Monaten, in Zeiten der Corona Pandemie, war Anne ein große Unterstützung.“