Vorschulsportfest in der Strelitzhalle

178  Kinder aus zwölf Kitas haben die Strelitzhalle in Neustrelitz gestürmt, denn sie sind der Einladung der Sportjugend Mecklenburgische Seenplatte nachgekommen, um am traditionellen Staffelwettkampf teilzunehmen. Mit dabei neben den Neustrelitzer Kitas, auch die Kitas aus Carpin, Wokuhl und Blankensee. Viele Kitas sind schon seit Jahren dabei, so auch die Kita „Am Märchenwald“ aus Burg Stargard. „Die Veranstaltungen der Sportjugend haben seit Jahren ein festen Platz in unserem Kalender“, sagt Alexander Wojciechowski, Sportbeauftragter in der Kindertagesstätte. Dass nicht nur die Kinder, sondern auch die mitgereisten Erzieher Spaß an der Veranstaltung haben, findet auch sein Kollege Dirk Mieling. Viele wissen die gute Organisation zu schätzen. Seit einigen Jahren hat Marita Scharf, Vereinsberaterin beim Kreissportbund, auch im Altkreis Mecklenburg-Strelitz dafür den Hut auf. Sie koordiniert auch die Helfer aus Neustrelitzer Sportvereinen. "Ohne ehrenamtliche Unterstützung könnten wir diesen sportlichen Höhepunkt für die Kinder nicht auf die Beine stellen", betont Marita Scharf die bedeutende Rolle des Ehrenamtes.

Ein Dankeschön an die Stadt Neustrelitz und das Carolinum für die Bereitstellung der Halle. Für die Vorschulkinder war das ein schönes „Vorschul“-Erlebnis in der großen Halle.

Text/Fotos: Michael Stetzka

Galerie - 30.04.2019 - Vorschulsportfest in der Strelitzhalle