Sportjugend

Fortbildungsangebot der Sportjugend MSE im Rahmen des Projektes „Kinderbewegungsland“

Termin: 20.02.2015
Ort: Mehrzweckeinrichtung „Am Klosterberg“, 17087 Altentreptow
Zeit: 16.00 – 20.00 Uhr

Thema: “Musik und Bewegung“
Musik und Rhythmusbegleitung sind in vielen Situationen von Sport- und Bewegungsangeboten ein unterstützendes Mittel 

  • Einsatz in Spielen und Geschichten
  • Bewegungslieder zum Festigen von Alltagsbewegungen oder zum Erlernen einfacher Tanzschritte
  • Fitnesseinheiten
  • Tänze für Groß und Klein
  • Entspannungsminis

Die Fortbildung wird zur Lizenzverlängerung anerkannt. 

Anmeldungen per E-Mail an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Teilnehmerbeitrag: 10,00 EUR

Traktor Watzkendorf gewinnt Cliquenfußballturnier

Die Sportjugend MSE gemeinsam mit Blue-Kickers aus Neubrandenburg haben das 1. Cliquenfußballturnier für Freizeitmannschaften organisiert und durchgeführt. 15 Mannschaften wollten dabei sein, aber auf 10 Mannschaften war das Turnier begrenzt, damit nicht zu lange Wartezeiten zwischen den Spielen sind.
Katrin Haasmann, stellv.Vorsitzende der Sportjugend MSE eröffnete das Turnier, dann lag die Organisation vor Ort in den Händen um das Team von Rico Sadenwater von Blue Kickers. Unterstützt wurde das Turnier durch Schiedsrichter des FSV 90 Altentreptow.

Sieger des Turniers wurde die Mannschaft aus Watzkendorf 
Platz 2 belegte der 1.FC Biernot aus Demmin und
Platz 3 ging an Blue -Kickers aus Neubrandenburg.
 
Alle Mannschaften erhielten eine Platzierungsurkunde und einen Pokal. Zudem wurden der "Beste Torwart" und "Beste 9m-Schütz"e mit einem Pokal und T-Shirt geehrt.

Wir wünschen fröhliche Weihnachten

Wir wünschen fröhliche Weihnachten, 
Zeit zur Entspannung, 
Besinnung auf die wirklich wichtigen Dinge 
sowie Gesundheit, Erfolg und Glück 
im neuen Jahr. 
 
Auf weitere gute Zusammenarbeit!
SJ MSE

2. Jugendvollversammlung der Sportjugend MSE

Satzungsgemäß knapp 2 Jahre nach der Gründungsveranstaltung, und fristgemäß vorm Kreissporttag 2015, fand die 2.Jugendvollversammlung der Sportjugend MSE in der Cafeteria der KGS in Altentreptow statt. Nach der Eröffnung durch die stellv.Vorsitzende, Katrin Haasmann, erfolgte der Bericht des Vorstandes. Hier wurde über Ergebnisse der letzten 2 Jahre berichtet und ein erster  Ausblick auf Schwerpunktaufgaben für das Jahr 2015 gegeben.
 
Im Rahmen der JVV wurde Theo Hadrath vom Schützenverein "Vier Tore" Neubrandenburg neu in den Vorstand aufgenommen. Patrick Vollmer, bisheriges Vorstandsmitglied, ist aufgrund seiner Ausbildung in Rostock, im April 2014 aus dem Vorstand ausgeschieden.
 
Auch das Juniorteam der Sportjugend MSE hat zukünftig Verstärkung,  Tobias Tietze von den Malchower Spielleuten wird ab sofort das JT unterstützen. Gern gesehen sind weitere junge Leute, die Lust haben eigene Ideen einzubringen und sich zu engagieren. Auf dem Foto Tobias und Theo verantwortlich fürs Juniorteam.
 
Im Anschluß an die JVV fand eine Einweisung über Fördermöglichkeiten für Sportvereine über die SJ MSE statt.
Auch nachzulesen auf der Power Point.
 

03.12.2014 - Nikolaussportfest Projekt "Kinderbewegungsland"

Traditionell zur Nikolauszeit fand das gleichnamige Sportfest für Vorschulkinder aus dem Bereich Demmin in Altentreptow statt. Kitas, die am Projekt Kinderbewegungsland" ,
einer Kooperation von Kita und Sportverein teilnehmen, waren eingeladen. Eröffnet wurde mit einer Zumba-Erwärmung und dann ging es auch schon los.  An vielen Spiel -und Sportstationen konnten die Kinder Kraft, Geschicklichkeit, Mut und Ausdauer beweisen und hatten viel Spass beim Ausprobieren. Zwischendurch gab es eine Kakao und Plätzchenpause.
Den Abschluss bildete eine Staffel, wo alle Kinder Sieger waren. 
Der Nikolaus brachte dann auch nach dem gemeinsamen Singen, einen mit Medaillen gefüllten Sack mit. Alle Kinder freuten sich auf ihre 1. Medaille und traten stolz die Heimreise an.
 
Die Sportjugend als Veranstalter bedankt sich bei den Helfern vom Handballverein-, Judoclub 94- und Fußballsportverein 90  Altentreptow.
 

2. Jugendvollversammlung der Sportjugend

Der Vorstand der Sportjugend Mecklenburgische Seenplatte(MSE) informiert, dass die 2. Jugendvollversammlung  der Sportjugend MSE am

10.Dezember 2014 um 18.00 Uhr 

in der Cafeteria der Kooperativen Gesamtschule in Altentreptow, Pestalozzistraße 1 stattfindet.

Die Angaben zur Tagesordnung sowie zur unmittelbaren Einladung der Delegierten werden entsprechend §4 der Jugendordnung der Sportjugend MSE geregelt und veröffentlicht.

Wettbewerb „Kinder-und Jugendfreundlicher Sportverein

Förderpreis des Landes M-V

Die Sportjugend M-V und das Innenministerium des Landes M-V möchten mit dem Wettbewerb „KINDER- UND JUGENDFREUNDLICHER SPORTVEREIN“ die Sportvereine im Land auszeichnen, die gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen neue Ideen entwickeln, wie das Vereinsleben noch attraktiver werden kann.

Auswahlkriterien:

  • Mitgliederentwicklung
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Projekte und Veranstaltungen der Jugendarbeit im Sportverein
  • Förderung ehrenamtlichen Nachwuchses(Trainer, Schiedsrichter, Jugendleiter u.a.)
  • Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern(Schule, Kita u.a.) 

In drei Kategorien werden die Sieger ermittelt.
Kleinvereine bis 300 Mitglieder
Mittelvereine bis 800 Mitglieder
Großvereine über 800 Mitglieder

Die Sieger je Kategorie erhalten im Rahmen der Jugendmeisterehrung am 19.02.2015 in Waren(MÜR)eine Prämie von je 1000 EUR sowie die Urkunde des Innenministeriums.

Antragsschluss: 30.11.2014 an Kreissportjugend Mecklenburgische Seenplatte

Antragsunterlagen als PDF
Rückfragen/Informationen unter FON: 03961-215593

Sportmobil wird 10 Jahre alt

Jetzt mitmachen: Vereine können gewinnen  

Die weitesten Reisen führten bisher nach Dänemark und Tschechien. Die prominentesten Mitfahrer, die kubanische Judo-Nationalmannschaft.

Die jeweiligen Sportvereine nutzten hier das SPOMO, welches auch als Kleinbus für Wettkampf –und Ferienfahrten eingesetzt werden kann, für ihre Maßnahmen.

Das SPOMO, zweigleisig einsetzbar für Vereinsfahrten und Einsätze als SPOMO mit einer Auswahl aus über 45 Sportgeräten, darunter auch ein Airtramp. 

Angefangen hatte 2003 alles mit einem Sportpaket. Die weißen Flecken auf der Landkarte des Kreises Demmin sollten erobert werden. Nicht überall kannte man damals die Sportjugend als Jugendorganisation des Kreissportbundes. Direkt an der Basis sollten neue Kontakte geknüpft werden.

Irgendwann wurden die Anfragen und auch die Sportgeräte immer mehr, 2004 wurde über Sponsoren und Fördermittel der erste gebrauchte Transporter gekauft. 2009 dann der jetzt aktuelle Kleinbus angeschafft. Seitdem tourt das SPOMO durchschnittlich 45x im Jahr durch den Kreis und das Land. An manchen Wochenenden könnte das SPOMO mehrfach eingesetzt werden.

Nicht nur die Sportvereine profitieren vom SPOMO. Kitas, Schulen, Jugendeinrichtungen, Firmen, Städte und Kommunen nutzen das Angebot der Sportjugend.
Anlässlich des Jubiläums wollen wir drei kostenlose Einsätze
(Wert: ca. 200,00 EUR) verlosen.

Wer mitspielen will, muss dafür 10,00 EUR auf das Konto des Kreissportbundes MSE mit dem Kennwort 10 Jahre SPOMO + Name des Vereins einzahlen. 

IBAN:DE93150502000301013705
BIC: NOLADE21NBS


Mitmachen können Vereine, Förderer, Eltern – eigentlich Jeder, der das Mobil für seinen Verein gewinnen möchte. Mehrfacheinzahlungen sind möglich! Die Aktion läuft bis 31.Dezember 2014. Im Januar werden dann drei Gewinner gezogen.

1. Herbst-Volleyball-Turnier der Jugend

15. Nov. 2014

Start: 09:00 Uhr, Ende ca. 16:00 Uhr
Sporthalle am Gotthunskamp in Röbel / Müritz

OHNE Startgebühr

Wettbewerb:

4-er Mixed oder 6-er Mixed, (mind. 2 weibliche Spielerinnen)
* 12/13 (4-er Mixed),* 14/15 (6-er Mixed), * 16/17/18 (6-er Mixed)

Anmeldung bis 01.11.2014 an

Dirk Wagner, Mirower Straße 7, 17207 Röbel / Müritz Mobil: 0170 / 8778262 Fax: 039931 / 83862
e-mail: wagner
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!