Sportjugend

Kita Bumerang freut sich über Bummipokal

311 Vorschulkinder aus 14 Kitas kamen in die Stadthalle und beteiligten sich am traditionellen Bummispielfestes in Neubrandenburg.
Organisiert wurde das Spielfest vom KSB Mecklenburgische Seenplatte mit fleißigen Helfern aus den Sportvereinen und dem Sportgymnasium.  

Weiterlesen: Kita Bumerang freut sich über Bummipokal

Kindeswohl im Sportverein -Gesetzlicher Schutzauftrag!

Jeder, der Kinder und Jugendliche betreut, ist dem Kindeswohl verpflichtet.
Sportvereine tragen als wichtige Orte der Freizeitgestaltung eine besonders hohe gesellschaftliche Verantwortung.
Wir möchten hiermit nochmals auf die gemeinsame Vereinbarung zur Wahrnehmung des Schutzauftrages zwischen Kreissportbund und Landkreis Mecklenburgische Seenplatte/Jugendamt hinweisen. Diese Vereinbarung ist bindend für alle Sportvereine.

Downloads 

Kinderschutz- Leitfaden 
Übersicht über Anhaltspunkte für eine Kindeswohlgefährdung

Ehrenamts WE in Verchen

Die Vorstände der Sportjugenden Vorpommern-Greifswald und Mecklenburgische Seenplatte (SJ MSE) sowie das Juniorteam MSE trafen sich am vergangenen Wochenende zu einem Erfahrungsaustausch im Kinder –und Jugendhotel Verchen (Region Demmin).

Weiterlesen: Ehrenamts WE in Verchen

Katrin Haasmann erhält Ehrenpreis der Sportjugend

Katrin Haasmann erhält Ehrenpreis der SportjugendAus Anlass des 25jährigen Jubiläums der Sportjugend M-V fand ein Festakt im Konzertfoyer des Staatstheaters in Schwerin statt. Unter dem Motto "Gemeinsam Wellen schlagen" trafen sich ehemalige und aktive Wegbegleiter, Unterstützer und Gäste um dieses Jubiläum zu feiern. Mit dabei Katrin Haasmann vom Vorstand der Sportjugend Mecklenburgische -Seenplatte. Katrin erhielt hier den Ehrenpreis der Sportjugend M-V, die höchste Auszeichnung der Sportjugend. Seit Gründung der damaligen Sportjugend Demmin, 1995, ist die Grundschullehrerin und Handballtrainerin mit dabei. In diesen 20 Jahren war sie als Vorsitzende bzw. jetzige Stellvertreterin maßgeblich bei vielen Maßnahmen und Aktionen beteiligt.

Weiterlesen: Katrin Haasmann erhält Ehrenpreis der Sportjugend

25 Jahre Kranich-Förderschule

25 Jahre Kranich-Förderschule und das Sportmobil der Sportjugend des Kreissportbundes MSE war beim großen Sportfest auf dem Marktplatz in Neubrandenburg mit dabei.

Der Innenminister, Herr Lorenz Caffier , schaute auch kurz vorbei und kam mit unserem FSJler Max, ins Gespräch.

Regionaler Fachtag mit interessanten Angeboten

Regionaler Fachtag mit interessanten AngebotenDie Thematik "Bewegungsförderung im Jugendalter" brachte 26 Übungsleiter/Innen und Sportlehrer/Innen am 26.September in der MZE in Altentreptow zusammen. Die Landessportjugend M-V und die Sportjugend Mecklenburgische -Seenplatte organisierten gemeinsam diesen Fachtag.
Den Auftakt bildete das Impulsreferat zum Thema "Koordinationsschulung im Jugendalter" von Dr.Lothar Nieber. Viele neue Übungen und Bewegungsbeispiele wurden anschliessend in der Praxis vorgestellt und alle Teilnehmer hatten so richtig Spaß beim aktiven umsetzen. 

Weiterlesen: Regionaler Fachtag mit interessanten Angeboten

FSJ bei der Sportjugend MSE

Hallo, mein Name ist Maximilian. 

Ich bin 18 Jahre alt und habe mein Abitur in der Tasche. 
Seit dem 01.09. absolviere ich mein FSJ bei der Sportjugend MSE.
Ich bin gespannt was mich erwartet und freue mich auf die bevorstehende Arbeit.

14. Schwimmlager der Sportjugend

14. Schwimmlager der SportjugendIn der vergangenen Woche lernten 14 Jungen und Mädchen im Alter von 6-8 Jahren unter fachkundiger Anleitung des Schwimmmeisters Hagen Schneider und Ralf Ehlke das Schwimmen.
Im Schwimmbad Friedland fanden wir wieder beste Bedingungen vor.
Täglich von 9.30 - 16.00 Uhr fand der Kurs statt. Neben dem Schwimmeinheiten kümmerte sich Susanne Wolfgramm, Vorstandsmitglied der Sportjugend MSE, um die Kids.
Am Ende konnten alle Kinder schwimmen. Drei Kinder schafften sogar das Schwimmabzeichen in Bronze, 8 Kindern wurde das Seepferdchen überreicht. Zudem bekamen alle Kinder ein persönliches Schwimmfoto und ein kleines Präsent für die Woche "Durchhalten" und fleißig Schwimmen lernen. 
Alle Kinder hatten viel Spaß und waren jeden Tag mit viel Eifer bei der Sache.

Galerie des 14. Schwimmlagers der Sportjugend

Schwimmlager der Sportjugend in Friedland

Schwimmlager der Sportjugend in Friedland14 Jungen und Mädchen im Alter von 6-9 Jahren erlernen derzeit unter fachkundiger Anleitung von zwei Schwimmmeistern das Schwimmen. Noch bis zum Freitag, den 21.8.2014 sind die Kinder täglich von 9.30 - 16.00 Uhr im Friedländer Schwimmbad. Neben dem Schwimmen ist noch genügend Zeit für Sport und Spiel. Hier kümmert sich die Betreuerin Susanne Wolfgramm, die auch Vorstandsmitglied der Sportjugend MSE ist, um die Kids.

Weiterlesen: Schwimmlager der Sportjugend in Friedland

Regionaler Fachtag am 26.9.2015 in Altentreptow

"Bewegungsförderung im Jugendalter" 

Online-Anmeldungen zum Fachtag sind bis zum 18.09.2015

unter: http://bildung.lsb-mv.de/ 
→ Spezielle Angebote
→ Kongresse/Tagungen möglich!