News

Sportlich in der Vorweihnachtszeit – 1. Nikolaus Familiensportfest

Am 6. Dezember 2015 wartet der Neubrandenburger Sport mit einer Premiere auf. In Anlehnung an die Freiluftveranstaltung "SPORTFESTIVAL - Seenplatte bewegt sich" wird in diesem Jahr erstmalig in das Neubrandenburger Jahnsportforum zum gemeinsamen Sporttreiben eingeladen. Von 10 - 14 Uhr präsentieren die Neubrandenburger Sportvereine, der Kreissportbund, die Stadt Neubrandenburg und das Sportgymnasium Neubrandenburg das „1. Nikolaus Familiensportfest“.

Die Besucher erwarten vielfältige Sport-, Spiel- und Mitmachangebote für die ganze Familie. Neben klassischen Sportarten, wie Volleyball oder Badminton können u.a. Capoeira (Brasilianischer Kampfsport), BMX oder Rollhockey ausprobiert werden. „Auch für die ganz Kleinen, die Vorschulkinder, sind viele Spiel- und Bewegungsangebote vor Ort“, verspricht Lennart Pentzek vom Kreissportbund. „Es besucht uns auch der Nikolaus und hat eine kleine Überraschung für Kinder dabei“, so Pentzek weiter.

Für das leibliche Wohl vor Ort ist gesorgt und dank der Unterstützung zahlreicher Unternehmen der Stadt ist der Eintritt frei. Sportlich, legere Kleidung und Turnschuhe sind an diesem Tag von Vorteil um alle Sportangebote nutzen zu können. 

Weiterlesen: Sportlich in der Vorweihnachtszeit – 1. Nikolaus Familiensportfest

Vorschulsportfest in Neustrelitz

Traditionell im Herbst findet das jährliche Vorschulsportfest für die Neustrelitzer Region statt. Die Sportjugend im Kreissportbund Mecklenburgische Seenplatte hatte eingeladen und wurde dabei von den Vereinen WSV, PSV und der TSG  aus Neustrelitz unterstützt.

Weiterlesen: Vorschulsportfest in Neustrelitz

Kita Bumerang freut sich über Bummipokal

311 Vorschulkinder aus 14 Kitas kamen in die Stadthalle und beteiligten sich am traditionellen Bummispielfestes in Neubrandenburg.
Organisiert wurde das Spielfest vom KSB Mecklenburgische Seenplatte mit fleißigen Helfern aus den Sportvereinen und dem Sportgymnasium.  

Weiterlesen: Kita Bumerang freut sich über Bummipokal

Aufbaukurs Übungsleiter Breitensport C, Profil Kinder und Jugendliche

In der Ferienwoche haben 16 Teilnehmer den Übungsleiterkurs der KSB MSE e.V. besucht.
Aufbauend auf den Grundkurs haben die Teilnehmer verschiedenste Themen in dieser Kompaktwoche bearbeitet.
Neben der Wiederholung und Vertiefung von Grundkurskenntnissen lag der Fokus auf Bewegungsangebote im Kindes- und Jugendalter. Die Schulung von koordinativen Fähigkeiten in Übung und Spiel stand hierbei im Vordergrund.
Theoretische Themen, wie Kommunikation, Rechte und Pflichten eines Übungsleiters, rechtlicher Umgang sowie Sozialisation von Kindern und Jugendlichen wurden ebenfalls behandelt.
Erstmalig wurde eine Videoanalyse einer Übungseinheit durchgeführt.
In den kommenden Wochen werden die Teilnehmer eine Übungseinheit konzipieren und am letzten Wochenende im November als Prüfung ihre Lehrprobe ablegen.

Galerie - Übungsleiter Breitensport C, Profil Kinder und Jugendliche

Das Ehrenamt würdigen! - Anträge bis 31. Dezember beim Landessportbund stellen

Sie gehen als Übungsleiter in die Sporthalle, leiten als Vorsitzende(r) einen Verein mit allem, was dazu gehört: Telefonate, Projekte, Vereinsverwaltung, Sitzungen, Veranstaltungen, beantworten Fragen und Briefe von Mitgliedern, trösten Kinder und Jugendliche nach verpatztem Wettkampf, freuen sich über Siege und gute Events. 
Sie leisten einen so wertvollen, sozialen Dienst für die Gesellschaft. 
Und das alles ehrenamtlich – ohne Bezahlung! Und wir brauchen sie! Ohne solch „Sport Verrückte“ würde es den Vereinssport nicht geben – und auch keinen Spitzensport! 
Denn unsere Ehrenamtlichen sind die Basis für den Sport!

Wir bitten Sie: Schlagen Sie diese Menschen in Ihrem Umfeld für eine Ehrung vor!

Weiterlesen: Das Ehrenamt würdigen! - Anträge bis 31. Dezember beim Landessportbund stellen

Kindeswohl im Sportverein -Gesetzlicher Schutzauftrag!

Jeder, der Kinder und Jugendliche betreut, ist dem Kindeswohl verpflichtet.
Sportvereine tragen als wichtige Orte der Freizeitgestaltung eine besonders hohe gesellschaftliche Verantwortung.
Wir möchten hiermit nochmals auf die gemeinsame Vereinbarung zur Wahrnehmung des Schutzauftrages zwischen Kreissportbund und Landkreis Mecklenburgische Seenplatte/Jugendamt hinweisen. Diese Vereinbarung ist bindend für alle Sportvereine.

Downloads 

Kinderschutz- Leitfaden 
Übersicht über Anhaltspunkte für eine Kindeswohlgefährdung

„Ehrenamt stärken“- Fortbildung für Sportvereine

Knapp 71 Teilnehmer aus 50 Sportvereinen haben am 21.10.2015 das Fortbildungsangebot des Kreissportbundes MSE e. V. besucht. In 4 Workshops wurden die Teilnehmer durch die Mitarbeiter des Kreissportbundes zu folgenden Inhalten geschult:

Workshop 1:
H. Böttcher - Training- und Wettkampfbetrieb/ Kinder und Jugendliche/ besondere Projekte
Workshop 2:
A. Anna - Vereinsförderung Landesmittel- LSB MV
Workshop 3:
L. Pentzek - Online- Bestandserhebung
Workshop 4:
M. Held - Vereinsförderung Kreismittel- Übungsleiter/ Grundkurs/ JuLeiCa & Bildungsangebote – Anmeldung (neu)
M. Scharf - Projekte der Sportjugend – Fördermöglichkeiten

Ehrenamts WE in Verchen

Die Vorstände der Sportjugenden Vorpommern-Greifswald und Mecklenburgische Seenplatte (SJ MSE) sowie das Juniorteam MSE trafen sich am vergangenen Wochenende zu einem Erfahrungsaustausch im Kinder –und Jugendhotel Verchen (Region Demmin).

Weiterlesen: Ehrenamts WE in Verchen

Katrin Haasmann erhält Ehrenpreis der Sportjugend

Katrin Haasmann erhält Ehrenpreis der SportjugendAus Anlass des 25jährigen Jubiläums der Sportjugend M-V fand ein Festakt im Konzertfoyer des Staatstheaters in Schwerin statt. Unter dem Motto "Gemeinsam Wellen schlagen" trafen sich ehemalige und aktive Wegbegleiter, Unterstützer und Gäste um dieses Jubiläum zu feiern. Mit dabei Katrin Haasmann vom Vorstand der Sportjugend Mecklenburgische -Seenplatte. Katrin erhielt hier den Ehrenpreis der Sportjugend M-V, die höchste Auszeichnung der Sportjugend. Seit Gründung der damaligen Sportjugend Demmin, 1995, ist die Grundschullehrerin und Handballtrainerin mit dabei. In diesen 20 Jahren war sie als Vorsitzende bzw. jetzige Stellvertreterin maßgeblich bei vielen Maßnahmen und Aktionen beteiligt.

Weiterlesen: Katrin Haasmann erhält Ehrenpreis der Sportjugend

25 Jahre Kranich-Förderschule

25 Jahre Kranich-Förderschule und das Sportmobil der Sportjugend des Kreissportbundes MSE war beim großen Sportfest auf dem Marktplatz in Neubrandenburg mit dabei.

Der Innenminister, Herr Lorenz Caffier , schaute auch kurz vorbei und kam mit unserem FSJler Max, ins Gespräch.

Unterkategorien