News

Kassenwarteschulungen abgeschlossen.

In den vergangenen Tagen hat der Kreissportbund seine Fortbildungsreihe für die Sportvereine abgeschlossen. In Röbel, Altentreptow und Penzlin wurden die Vereine unter anderem  über anstehende Abrechnungen 2016 und Beantragungen von Fördergeldern 2017 informiert.

Insgesamt nahmen 73 Sportvereine das Schulungsangebot wahr.  

Präsentation als PDF

1. Jugend-Volleyballturnier

Das Juniorteam der Sportjugend MSE hatte am vergangenen Wochenende zum Jugend-Volleyballturnier nach Neubrandenburg eingeladen.
Insgesamt 8 Mannschaften nahmen an der Erstauflage teil.
Die Eröffnung erfolgte durch den Vize-Bürgermeister, Herrn P. Modemann, sowie dem stellv.Vors. der SJ MSE, Michael Stetzka.
Bei besten Rahmenbedingungen in der Sporthalle "Am Anger" wurde auf drei Volleyballanlagen in zwei Staffeln gespielt. Am Ende setzten sich in Gruppe 1 Volleybross und das Juniorteam der SJ MSE durch. In Gruppe 2 Erstsemester vom Einstein Gymnasium sowie HSV Neubrandenburg.
Im Finale standen sich dann HSV und Erstesemester gegenüber, welches die Mannschaft vom Hochschulsportverein NB gewann. 

Die weiteren Platzierungen:
2. Erstsemester A.Einstein Gymnasium
3. Volleybros
4. Juniorteam der SJ
5. Die Datteln
6. Junge Union
7. Crazy Knaller
8. Jugendfeuerwehr

Die Versorgung übernahmen Schüler vom Einsteingymnasium, die somit ihre Abi-Kasse etwas auffüllen konnten.
Den Jugendlichen hat das Turnier gefallen und somit wird es am 18.11.2017 eine Neuauflage geben. Dank gilt dem Juniorteam der SJ, die vor Ort die gesamte Veranstaltung managten.

Galerie - 19.11.2016 - 1. Jugend-Volleyballtunier

Kompaktseminar „Kinderschutz im Sport“ (8 LE)

Das Seminar wendet sich an Vertreter/-innen und Übungsleiter/-innen aus Sportvereinen und -verbänden mit Verantwortung für die Kinder- und Jugendarbeit. Es werden wichtige Kenntnisse zu den Themen Sexualisierte Gewalt und Kinderschutz im Sport sowie Handlungsanleitungen zum Aufbau eines Kinderschutzkonzeptes vermittelt.

Weiterlesen: Kompaktseminar „Kinderschutz im Sport“ (8 LE)

Fortbildungsangebot mit viel Input

Fortbildungsangebot mit viel InputDie Sportjugend hatte zur Fortbildung nach Altentreptow eingeladen. Genau 30 Teilnehmer/Innen aus dem gesamten Landkreis MSE nutzten dieses Angebot der Weiterbildung und waren am Ende begeistert.

Referent Dr.Lothar Nieber hat es gut verstanden das Thema "Entwicklung Koordinativer Fähigkeiten" in einem guten Verhältnis zwischen Theorie und Praxis zu vermitteln. Die Teilnehmer hatten gerade auch im Praxisteil viel Spaß und waren voller Eifer dabei.

Einige Teilnehmer haben gleich Folgetermine mit Dr.Nieber vereinbart.

Weiterlesen: Fortbildungsangebot mit viel Input

Vorschulsportfest in Neustrelitz

Vorschulsportfest in NeustrelitzZweimal im Jahr organisiert die Sportjugend Mecklenburgische Seenplatte ein Sportfest für die Vorschulkinder im Bereich Neustrelitz.
Wie im Vorjahr nahmen wieder alle 12 Kitas mit über 200 Kindern daran teil. 15 Sport/Spielstationen waren aufgebaut und die Kinder konnten alle Angebote ausprobieren.
Den Abschluss bildeten die Staffelwettbewerbe.
Am Ende erhielten alle Kinder eine Medaille und Urkunde.
Ein Dankeschön an den PSV Neustrelitz für die Unterstützung.

Kita „Windmühle“ Staffelsieger

Kita „Windmühle“ StaffelsiegerDa war ordentlich was los in der Stadthalle. Die Sportjugend des Kreissportbundes MSE hatte zum Bummi-Spielfest eingeladen.
13 Kitas mit 339 Vorschulkindern waren dabei und konnten sich an den verschiedensten Spiel/Sportstationen ausprobieren. Auch „Turbine“ und ASIA-Sport Neubrandenburg hatten tolle Mitmachangebote für die Kinder.
Nach den Wettbewerben im Sprint, Schlussweitsprung und Medizinballschocken starteten die Staffelwettbewerbe.
Aus vier Vorläufen wurden die vier Zeitschnellsten Kitas ermittelt. Ins Finale schafften es die Kita`s Ökolino“, „Windmühle“, „Bummerang“ und die BIP-Kreativitätskita. Am Ende siegte im spannenden Finale die Kita Windmühle knapp vor Vorjahressieger „Bummerang“, Rang 3 ging an die Kita „Ökolino“.  
Die Freude war groß als der „Bummi“ – Pokal an die Kita „Windmühle“ übergeben wurde. Aber alle teilnehmenden Kinder erhielten ihre Urkunde und Medaille.

Ein Dankeschön an die Vereine ASIA Sport und „Turbine“ Neubrandenburg sowie an die Schüler der 11.Klasse vom Sportgymnasium Neubrandenburg.

Galerie - 02.11.2016 - Bummispielfest

Vorschulsportfest in Friedland

Vorschulsportfest in FriedlandZum 1. Vorschulsportfest haben die Sportjugend MSE und der TSV Friedland eingeladen.
Für fast alle Kinder war es der erste Sportvormittag in so einer großen Sporthalle.
Nach einer schönen „Musikgeschichte„ zur Erwärmung, wurden mit viel Elan die 6 Sport/Spielstationen absolviert. Darunter auch Kastanienrollen, Trampolinspringen, Hockey, Balancieren.. . .

Den sportlichen Abschluss bildete die Kita – Staffel.
Bevor dann alle Kinder ihre Teilnahmeurkunde erhielten gab es noch den „Ziege- Gertrud- Abschlusstanz“.
Dank an die Erzieherinnen und dem TSV Friedland für die tolle Unterstützung.
Eine Fortsetzung ist für 2017 geplant.

Weiterlesen: Vorschulsportfest in Friedland

Fritz Greve Gymnasium Malchin, Kreissieger

Fritz Greve Gymnasium Malchin, KreissiegerDie Kinder-und Jugendsportspiele im Fußball der WK III (11-14 Jahre) fanden am 18.10.2016 in Altentreptow statt.
7 Schulmannschaften waren am Start. Gespielt wurde in 2 Staffeln auf Großfeld. Am Ende qualifizierten sich Vorjahressieger Gymnasium mit Regionaler Schule Altentreptow und das Fritz Greve Gymnasium Malchin für das Finale.
Hier gewannen die Malchiner Schüler mit 4:2.

Die Platzierungen:
2. Gymnasium mit Reg. Schule Altentreptow
3. Marcus Schule Malchin
4. Pestalozzischule Demmin
5. Regionale Schule Dargun
6. Goethe Gymnasium Demmin
7. Schulzentrum Demmin 

Das Fritz Greve Gymnasium hat sich damit für das Regionalfinale am 11.5.2017 in Röbel qualifiziert.
Die Siegerehrung wurde durch den Schulsportberater Hilmar Reich vorgenommen.
Ein Dank gilt den Schiedsrichtern vom FSV 90 Altentreptow und dem Gymnasium Altentreptow.

Sportjugenden in Lubmin

Sportjugenden in LubminZum 2.Ehrenamtscamp am 14./15.10. kamen die Vorstände der Sportjugenden VP-Greifswald, VP-Rügen und SJ Mecklenburgische Seenplatte sowie das Juniorteam der SJ MSE im Kinder-und Jugendhotel „Schawi“ in Lubmin zusammen. Nach dem 1.Treffen im Vorjahr mit der Sportjugend MSE und VP-Greifswald im Kinder und Jugendhotel Verchen war in diesem Jahr die SJ Vorpommern-Greifswald Gastgeber.
Und die hatten vor Ort alles toll vorbereitet und das „Schawi“ bot beste Bedingungen.

Neben dem Erfahrungsaustausch der Sportjugenden untereinander hatten wir auch zwei Themenschwerpunkte. Die Themen „Ganztagsschule/Sportverein“ sowie „Einsatz Sozialer Netzwerke für die Öffentlichkeitsarbeit“. Die Referenten Thomas Hetzel und David Tietze boten kurzweilige und interessante Workshops. Den Abend nutzen die Teilnehmer mit vielen Gesprächen am Lagerfeuer. Insgesamt eine sehr schöne Veranstaltung mit viel Input für die weitere SJ Arbeit. 2017 ist eine Fortsetzung geplant.
Die Veranstaltung wurde finanziell durch die Ehrenamtsstiftung unterstützt.

Galerie - 14./15.10.2016 - Sportjugenden in Lubmin

LSB M-V Newsletter 6/2016 vom 12.10.2016

Liebe Leser!

Viel Spaß mit Ausgabe 6/2016 des LSB M-V Newsletters.
Der LSB-Newsletter erscheint in unregelmäßigen Abständen je nach Themenlage. Beiträge können jederzeit eingesandt werden.

Über Reaktionen zum und Beiträge für den LSB-NEWSLETTER per Mail freuen wir uns unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

Unsere Themen:

+ Bestandserhebung online bearbeiten
+ Das Ehrenamt würdigen!
+ Das bpb-Angebot "Verstärker" für bildungsbenachteiligte Jugendliche
+ Umfrage: Mediennutzung im organisierten Sport
+ LSB-Termine 2016/Vorschau 2017

Weiterlesen: LSB M-V Newsletter 6/2016 vom 12.10.2016

Unterkategorien