News

LSB M-V Newsletter 6/2016 vom 12.10.2016

Liebe Leser!

Viel Spaß mit Ausgabe 6/2016 des LSB M-V Newsletters.
Der LSB-Newsletter erscheint in unregelmäßigen Abständen je nach Themenlage. Beiträge können jederzeit eingesandt werden.

Über Reaktionen zum und Beiträge für den LSB-NEWSLETTER per Mail freuen wir uns unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

Unsere Themen:

+ Bestandserhebung online bearbeiten
+ Das Ehrenamt würdigen!
+ Das bpb-Angebot "Verstärker" für bildungsbenachteiligte Jugendliche
+ Umfrage: Mediennutzung im organisierten Sport
+ LSB-Termine 2016/Vorschau 2017

Weiterlesen: LSB M-V Newsletter 6/2016 vom 12.10.2016

Fortbildung Erste Hilfe im Sport

Am Donnerstag wurden die Mitarbeiter sowie einige Vereinssportler und  im Sportbereich tätige zum Thema erste Hilfe im Sport in Marihn geschult.
Jens Möller vom Deutschen Roten Kreuz leitete kurzweilig und praxisbezogen durch den Kurs.
Neben der Auffrischung der Regeln für Ersthelfer konnte auch der Umgang mit den neuen elektronischen Lebensrettern erprobt werden.

Galerie - 29.09.2016 - Fortbildung Erste Hilfe im Sport

LSB M-V Newsletter 5/2016 vom 23.09.2016

Liebe Leser!

Viel Spaß mit Ausgabe 5/2016 des LSB M-V Newsletters. 
Der LSB-Newsletter erscheint in unregelmäßigen Abständen je nach Themenlage. Beiträge können jederzeit eingesandt werden.

Über Reaktionen zum und Beiträge für den LSB-NEWSLETTER per Mail freuen wir uns unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 Unsere Themen:

+ Sonderförderung für Projekte zur Stärkung des Ehrenamtes 
+ Das Ehrenamt würdigen! 
+ Wichtig! Neue Ehrung im LSB: Ehrenurkunde 
+ Bildung im Sport – kurzweilig und bewegend 
+ Förderung Trainingslehrgänge 2017 
+ Prüferschulung für das Deutsches Sportabzeichen 
+ Der Blaue Engel macht Sport 
+ LSB-Termine 2016

Weiterlesen: LSB M-V Newsletter 5/2016 vom 23.09.2016

Jugendsportspiele Mittelstrecke

Im Demminer Station traten die Grundschülerinnen und Grundschüler zum Laufen an. Bei sehr gutem Wetter waren 13 Grundschulen des Kreises vertreten. Zu den Laufentscheidungen in 4 Altersklassen stellen sich 138 Einzelstarter. Die ersten 6 Kinder jedes Jahrganges erhielten eine Urkunde, die ersten 3 eine Medaille. Im Anschluss gab es eine Pendelstaffel um den Pokal des Nordkuriers. Mit 10 Staffeln war es ein besonders großes Starterfeld in diesem Jahr. Am Ende setzte sich hier die Staffel der Grundschule Malchin durch. Am kommenden  Dienstag sind an gleicher Stelle die weiterführenden Schulen am Start.

Galerie - 20.09.2016 - Jugendsportspiele Mittelstrecke

Sportfest für Menschen mit Handicap

Sportfest für Menschen mit HandicapAm 14.09.2016 fand in Waren (Müritz) bei herrlichem Sonnenschein bereits das 11. Sportfest für Menschen mit Handicap statt. Der Müritzsportclub Waren, das Lebenshilfswerk Waren und der Kreissportbund MSE e. V organisierten die Wettkämpfe in Kooperation und konnten über 100 Sportlerinnen und Sportler begrüßen. Ein ganz großes Dankeschön an alle Helfer, Betreuer, Eltern und Sponsoren an dieser Stelle. Ohne die vielseitige Unterstützung wäre diese Veranstaltung undenkbar. Neben den Disziplinen 60m- Lauf, Standweitsprung, Ballwurf, Korbballwerfen und Torwandschießen gab es zum Abschluss traditionell ein Unihockeyspiel zwischen Betreuern und Sportlern. Am Ende waren alle Gewinner, allein die Teilnahme und Freude beim Sporttreiben war allen anzusehen.

Weiterlesen: Sportfest für Menschen mit Handicap

Staffelübergabe beim Freiwilligen Sozialen Jahr im KSB MSE

Staffelübergabe beim Freiwilligen Sozialen Jahr im KSB MSEMax (rechts im Bild) hat sein Freiwilliges Soziales Jahr erfolgreich beim Kreissportbund / Sportjugend Mecklenburgische Seenplatte beendet und wird nun ein Work und Travel- Jahr in Australien verbringen.
Dazu wünschen wir ihm alles Gute und eine tolle Zeit.

Den symbolischen Staffelstab hat nun Ted Leukroth vom SV Fortuna Neubrandenburg übernommen.
Ted ist 18 Jahre alt und kommt von der Insel Rügen. Er war 6 Jahre lang Leistungssportler beim SCN im Bereich Kugelstoßen/Diskuswerfen.
Im letzten Jahr war er als Handballer beim SV Fortuna Neubrandenburg aktiv.

„Gemeinsam Sport in Schule/Verein“ bis zum 01.10. an Sportjugend MSE

Neuheiten:

  1. Bestätigung, dass die Teilnehmer aus MV sind
  2. Kooperationsvereinbarung mit gemeinsamer Zielformulierung zwischen Schule und Sportverein
  3. Votierung des Jugendamtes mit Angabe zur Mitfinanzierung oder nachweislichen Unterstützung (Klärung über KSB/SJ)

 

Bei Anfragen bitte telef. unter 03961-215593

Schwimmcamp in Friedland erfolgreich

Galerie - 23.08.2016 - Schwimmcamp in FriedlandDer Bedarf ist größer, letztendlich konnten aber nur 16 Kinder mit ins Schwimmcamp nach Friedland genommen werden. Sicherheit geht hier vor Masse. Täglich von 10.00 – 16.00 Uhr waren die Jungen und Mädchen mit viel Eifer dabei. Am Ende konnten sich alle über ihre erreichten Leistungen freuen. Auch unsere Jüngsten, unsere Schulanfänger, können sich gut über Wasser halten und schaffen im nächsten Jahr garantiert die Bedingungen für das Seepferdchen.
Am Ende erhielten 3 Kinder ihre Teilnahmeurkunde, 5 Kinder die Urkunde „ Seepferdchen“, 7 Kinder schafften „Bronze“ und die 9-jährige Reitsportlerin Alesia aus Wolde, sogar das Schwimmabzeichen in „Silber“.
Ein Dankeschön an die Rettungsschwimmer Hagen Schneider und Ralf Ehlke sowie Betreuerin Susanne Wolfgramm.

Galerie - 23.08.2016 - Schwimmcamp in Friedland

Schwimmlager in Waren(MÜR) erfolgreich

26 Kinder im Alter von 6 – 10 Jahren nahmen am diesjährigen Schwimmlager der Sportjugend MSE sowie des Kreisjugendringes in Waren teil. Bei durchwachsenem Wetter, und im offenen Gewässer lernend, waren am Ende die Ergebnisse sehr zufriedenstellend. Alle Kinder haben durchgehalten und am Ende konnte die Hälfte der Teilnehmer die Urkunde für das Seepferdchen in Empfang nehmen. Fünf Kinder schafften sogar die Bedingungen für das Schwimmabzeichen in Bronze. 

Unsere Jüngsten müssen noch etwas üben, manchmal fehlte nur der Mut zum Sprung ins Wasser, oder es fehlten einige Meter bei der geforderten 25 m Strecke. Aber am Ende waren alle Kinder stolz auf ihre erreichten Leistungen und alle Kinder bekamen eine Teilnehmerurkunde und ein kleines Präsent.
Ein Dankeschön geht an die Rettungsschwimmer und Betreuer.

Galerie: 19.08.2016 - Schwimmlager in Waren (MÜR)

Schwimmcamps der Sportjugend MSE gestartet

In diesem Jahr finden wieder zwei von der Sportjugend MSE organisierte Schwimmkurse für Nichtschwimmer in unserem Landkreis statt. Vom 15.- 19.8. im Volksbad Waren und die Woche darauf im Schwimmbad Friedland.

In Waren werden die Rettungsschwimmer Ralf und Hagen vom Kreisjugendring und zwei Schulsozialarbeitern unterstützt. 26 Kinder wollen hier in dieser Woche das Schwimmen erlernen. Weitere Anmeldungen lagen vor. Neben dem Schwimmen haben die 6 – 12-jährigen auch genügend Zeit zu Spiel und Sport am Strand.

In Friedland wird Vorstandsmitglied Susanne Wolfgramm den Kurs unterstützen. 

Unterkategorien